15.03. und 22.03.2018, 17:30 – 19:00 Uhr: Urheber- und Medienrecht

22 Nov

CarstenGroene-680x1024

 

 

 

 

Carsten Groene, IQSH

IQSH_Logo

 

 

ITO0426

Der Umgang mit digitalen Medien spielt aufgrund der fortschreitenden technischen Entwicklung innerhalb der Schulen eine immer größere Rolle. Häufig sind mit deren Gebrauch allerdings gleichzeitig Fragen des Urheber- und Medienrechtsverbunden verbunden, die sich insbesondere auf die Nutzung und Vervielfältigung digitaler und analoger Quellen beziehen. Ausgehend von dieser Erwägung behandelt das Seminar, das aus zwei aufeinander aufbauenden Veranstaltungen besteht, zunächst die Grundlagen des Urheberrechts und die Auswirkungen auf den Umgang mit digitalen und analogen Unterrichtsmaterialen im Alltag der Lehrkräfte. Weitere Themen sind unter anderem der medienrechtliche Öffentlichkeitsbegriff, die Vorgaben des „Kopiervertrages“ der Bundesländer mit den Verwertungsgesellschaften sowie der Umgang mit dem Recht am eigenen Bild. Neben kurzen Inputs des Seminarleiters steht die Arbeit an Einzelfällen aus der schulischen Praxis im Mittelpunkt dieser Fortbildung.

Nach Registrierung:  Anmeldung

Login

In meinem Terminkalender übernehmen: